Wer wir sind

insertEFFECT bietet digitale Mobilitätslösungen für die Wirtschaft, Kommunen, Städte und den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). 2002 gegründet, beschäftigen wir am Firmensitz in Nürnberg mittlerweile 25 großartige MitarbeiterInnen und gelten als First Mover im digitalen Mobilitätsmarkt. Hauptaugenmerk liegt auf der Konzeption, dem Design und der Entwicklung von Mobilitäts-Apps sowie der Integration entsprechender Plattformen.

Weitere Geschäftsbereiche sind die Beratung – mit dem Fokus auf Mobility as a Service – sowie Workshops und Trainings. Mit der eigens entwickelten Methode des „Mobility  Experience Design“ – einer Kombination aus Service Design und Design Thinking – erarbeiten interdisziplinäre Teams digitale Lösungen im Gesamtsystem der multimodalen Mobilität. Im Zentrum steht, wie bei allen Design-Disziplinen, der Nutzer.

Gemeinsam im Team möchten wir unseren Beitrag zur nachhaltigen Realisierung der Verkehrswende zur Steigerung der Lebensqualität aller Menschen in Städten und ländlichen Räumen leisten.

Was DevOps für uns bedeutet

So dynamisch wie der Mobilitätsmarkt sind auch unsere Prozesse. Damit unsere Lösungen stets den Qualitätsanforderungen unserer Kunden und Nutzer entsprechen, bedeutet DevOps für uns eine agile und effiziente Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten. Wir arbeiten hierbei in einer Arbeitsatmosphäre, in der Kreativität und Mut zum Experimentieren gefördert wird und die Spaß am Arbeiten nie zu kurz kommt.

Warum wir das DevOps Camp als Sponsor unterstützen

Die Begeisterung unserer Mitarbeiter als Teilnehmer des DevOps Camp in den vergangenen Jahren hat uns dazu bewogen diese tolle Veranstaltung nun proaktiv zu unterstützen. Als Premium Sponsor möchten wir unseren diesjährigen Beitrag zur Stärkung der DevOps Community leisten und einen konstruktiven Austausch ermöglichen.

Was wir uns vom DevOps Camp erhoffen

Wir möchten einerseits unseren Mitarbeitern die Möglichkeit bieten Inspirationen zu sammeln, sich zu neuen Lösungsansätzen auszutauschen und ihren Horizont zu erweitern. 
Andererseits möchten wir natürlich das regionale Netzwerk stärken und insertEFFECT als attraktiven Arbeitgeber positionieren.